Über mich

 

 

Eva-Maria Lilith Huger

 

verheiratet mit Wolfgang A. Huger

Mutter von drei Kindern (zwei Töchter, ein Sohn)

und einem Stiefsohn

 

 

Werdegang

Schon immer waren für mich die Kinder und ihre Entwicklung eine interessante Faszination. Kinder zu beobachten, wie unterschiedlich sie sind und dann doch wieder so ähnlich, hat mich auf die Suche gemacht. In der zwischenmenschlichen Haltung und in der pädagogischen Ausrichtung habe ich bei Maria Montessori viele Antworten gefunden. Auch auf dem weiteren Weg mit meinen eigenen Kindern hat sich Vieles von ihr als mehr als Hilfreich herausgestellt.

Meine eigene Schulzeit war geprägt von Auswendig lernen und das wirkliche Begreifen und Verstehen hatte wenig Platz.

Das menschliche Gehirn speichert visuelle, auditive und kinästhetische Eindrücke ab. Wenn wir die Stärken unserer eigenen Wahrnehmung wissen, und uns das Lernumfeld nach unseren Bedürfnissen gestalten, fällt lernen viel leichter.

Dann funktioniert auch: Ich lerne selbst!

 

Auch im Erwachsenenalter spielt Lernen immer wieder eine Rolle. Durch die flexible Berufwelt werden wir immer wieder mit neuen Inhalten konfrontiert. Oft hindern uns die schlechten Erfahrungen aus der eigenen Schulzeit daran, Lernen als Freude zu empfinden. Durch begleitete Selbsttestung, Analyse und Beratung wird jeder zu einem Selfcoach!

 

Methode 

AKTUELL

Die deutsche Erstauflage des Buches LILITH´S SCHATZ gibts auch bei mir :-)

Standorte in HETZENDORF und GERSTHOF und vor Ort nach Vereinbarung

Skype Me™!

Besucheranzahl